Herbst, oder wie man auch sagen könnte: Erkältungssaison

Wer mir auf Instagram folgt wird es schon gesehen haben: hier sind alle erkältet. Angefangen hat es vor zwei Wochen mit Schnupfen beim Süßchen, letzte Woche hatte es mich erwischt und diese Woche ist der Papa schachmatt.


Leider heißt das aber nicht, dass das Baby schon wieder gesund ist. Im Gegenteil, dieser Schnupfen kommt mit extrem hartnäckigem Schleim daher, den wir überhaupt nicht in den Griff kriegen. Das Süßchen hasst nämlich jede Form des Nasensaugens und findet auch Nasentropfen, sei es Kochsalzlösung, MuMi oder abschwellende Tropfen, zum Kotzen. Egal was, sobald es sich ihrer Nase nähert werden Ausweichmanöver gestartet und geschrien, als ginge es um Leib und Leben. 😭 Trotzdem bleibt uns nichts anderes über, als ihre Nase zu spülen und den Rotz abzusaugen, schließlich möchten wir eine Mittelohrentzündung oder einen bakteriellen Infekt gern vermeiden.

Natürlich waren wir auch beim Kinderarzt, als sich nach einer Woche die Lage nicht besserte. Die Kleine ist zwar fieberfrei, aber wir hatten trotzdem Sorge, dass sich ein Sekundärinfekt noch zum Virus hinzu gesellt. Gott sei Dank war das nicht der Fall. Trotzdem bin ich ganz froh, dass wir eh morgen im Rahmen der U4 einen Termin haben, besorgte Mutter kann ich nämlich. ✌🏻

Bei uns Erwachsenen ging diese erste Herbst-Erkältung allerdings auch nicht einfach vorüber. Ich habe wirklich alle Geschütze auffahren müssen, angefangen bei heißer Zitrone mit Ingwer (leider ohne Minze für mich 😅), Hühnersuppe, Erkältungsbäder, Tee. Meine Nachbarin empfahl mir Lindenblütentee. Abends getrunken zum warmen Erkältungsbad vor dem Zubettgehen sorgt er dafür, dass man sich nachts gesund schwitzt. Nebenbei schmeckt er auch noch, zumindest mir. Zudem wasche ich mir gefühlt alle 20 Minuten die Hände. Aber es ist einfach ein Fakt: eine Erkältung kommt von alleine und geht von alleine. 

Habt ihr noch gute Tipps für die Erkältungszeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.